Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hochwasser & Katastrophenfall

Hochwasserflut trifft unsere KiTas, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Familien unserer KiTas                       

In einigen Regionen unserer katholischen KiTa gGmbH Trier wurden viele Kindertageseinrichtungen durch das Hochwasser geschädigt. Mindestens drei KiTas können nicht mehr genutzt werden – sowohl das Inventar als auch die Gebäude hat das Wasser unbrauchbar gemacht. Wie es weitergeht, ist noch nicht feststellbar. Die Kinder werden in Ausweichunterkünften betreut.

Auch viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat die Flut persönlich hart getroffen; bei manchen ist ihr gesamtes Hab und Gut – ihre Wohnung oder ihr Haus und ihre Erinnerungsstücke – vernichtet.

Ebenso haben viele Kinder und ihre Familien durch die Flut alles verloren und brauchen jetzt ein sicheres und lebensfrohes Umfeld, um die Katastrophe zu verarbeiten.

Deshalb bitten wir Sie um Ihre Geldspende: für unsere KiTas (Möbel, Spielzeug, Spielgeräte, Kücheneinrichtung uvm.) als auch für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die neben unserer Anteilnahme unsere Solidarität brauchen, um sich eine neue Zukunft aufzubauen.

Es haben sich schon viele Menschen gemeldet, die Spielzeug und Inventar für die betroffenen Einrichtungen spenden möchten. Wir danken Ihnen allen von Herzen für diese unglaubliche Solidarität.

Leider können wir derzeit keine Sachspenden entgegennehmen, da uns dazu leider die Lagerkapazitäten fehlen.

Ihre Geldspenden können Sie mit einer Zweckbindung versehen (z.B. für eine Kita oder für ein bestimmtes Anliegen – Mitarbeitende, Möbel und Spielzeug). Aber wir sind auch für jede „freie“ Spende dankbar, die wir dort einsetzen können, wo sie gebraucht wird.

In diesem besonderen Fall benötigen Sie, um Ihre Spende beim Finanzamt geltend machen zu können, keine gesonderte Spendenbescheinigung! (Katastrophenerlass des Landes RLP vom 16.07.2021)

Aktuelle Informationen zur Lage in unseren KiTas finden Sie hier


Corona-Pandemie

Informationen für Eltern

Alles Wichtige finden Sie hier

Informationen für Mitarbeiter/innen

Zum Login-Bereich


Herzlich willkommen!

Wir laden Sie ein, auf den folgenden Seiten mehr über uns - die katholische KiTa gGmbH Trier - als Träger sowie unsere 151 Kindertageseinrichtungen zu erfahren und wünschen Ihnen viel Spaß dabei!

"Kommt und seht!"

Joh 1,37-39