Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung.

Kita St. Katharina in Trier-Kernscheid

  • Allgemeines
  • Leitsätze
  • Wie wir arbeiten

Kontaktdaten

Standortleiterin Susanne Frank
Auf der Redoute 31
54296 Trier-Kernscheid
Fon 0651 16678 │ Fax 0651 9954761
st-katharina-trier(at)kita-ggmbh-trier.de
Hier geht's zum Kita-Portal der Stadt Trier

 

Öffnungszeiten

07:00 Uhr bis 16:30 Uhr
(Ganztags- und Teilzeitbetreuung möglich!)


Nähere Informationen zur Einrichtung

Anzahl der Gruppen: 2
Plätze gesamt: 50
Alter der betreuten Kinder: 2 Jahre bis Schuleintritt

 

Foto der Einrichtung

Kinder

Das Wohl der Kinder ist zentraler Punkt unserer Arbeit.

Kinder werden von uns als individuelle Persönlichkeiten in ihrer Lebenswelt wahrgenommen, ganzheitlich gefördert und gestärkt.  Schwerpunkt dessen, ist die offene Arbeit, sowie die Bewegungserziehung, die Bedürfnisse, Interessen und Neigungen berücksichtigen. Denn Kinder sind wie Uhren, dort, wo sie gerade stehen, lassen wir sie in eigenem Tempo gehen. Durch verlässliche Beziehungen, erleben die Kinder emotionalen Rückhalt und Vertrauen. Dies rüstet sie zur eigenständigen Welterforschung und späteren Lebensgestaltung. Uns als Kindertageseinrichtung ist es wichtig, den Kindern einen Ort zu bieten, an dem sie angenommen werden und sich wohl fühlen.

 

Eltern

Wir sehen Eltern als Kooperationspartner und begleiten unterstützend.

Wir gewährleisten ein kooperatives Miteinander, durch Achtung der Individualität eines jeden Kindes und deren Elternhäuser. Im ständigen Austausch unterstützen wir uns gegenseitig und erreichen somit gemeinsam gesetzte Ziele. Partizipation ist ein ebenso großer Schwerpunkt unserer Arbeit und sichert Qualität durch ständige Weiterentwicklung. Des Weiteren begleiten und unterstützen wir motiviert und qualifiziert Eltern auf ihrem Erziehungsweg. Da das Elternhaus einen primären Einfluss auf die frühkindliche Entwicklung hat, ist uns deren Wichtigkeit bewusst und stärken sie adäquat in unterschiedlichsten Lebenssituationen.

 

Leben und Glauben

Die katholische Kindertageseinrichtung St. Katharina verbindet Leben und Glauben.

Wir, als Kindertageseinrichtung, leben unseren Glauben in einer Gemeinschaft, die auf gesellschaftlicher sowie christlicher Normen und Werte basiert. Unser alltägliches Miteinander, geführt vom Glauben, spiegelt sich wieder in gegenseitigem Respekt, Unterstützung, Vertrauen und Toleranz. Somit ist Nächstenliebe der rote Faden, der in unserem täglichen Leben spürbar wird. Auf der Suche nach Bedeutung und Sinn machen wir uns mit den Kindern auf den Weg, in der Hoffnung, Antworten, durch die Liebe Gottes, zu finden.

Pädagogischer Ansatz/Schwerpunkt

Wir sehen das Kind als eigenständiges Individuum und vertrauen darauf, dass es seine Umwelt selbst erkundet. Wir bieten ihm täglich neue Anreize und Impulse, seine Umwelt neu zu erfahren und seinen Interessen nachzugehen. Wir sehen unsere Aufgabe darin, sein Selbstvertrauen zu stärken und die eigenen Talente zu entdecken und zu fördern. Unsere neu strukturierten Bildungsbereiche bieten den Kindern zusätzliche Ideen und Impulse, ihren Interessen nachzugehen. Fundiertes Material unterstützt den Ansatz, dass sich das Kind selbst bildet und wir ihm dabei unterstützend zur Seite stehen.

Folgende Schwerpunkte beinhaltet unser Profil:

Offene Arbeit

Offene Arbeit bedeutet die Öffnung der Räume und Möglichkeiten, nicht das Auflösen aller Strukturen. Dies endet nicht im Chaos, denn die Kinder tun nicht was sie wollen, sondern wollen was sie tun. Das Konzept der offenen Arbeit kennzeichnet sich im Alltag durch die freie Nutzung der Funktionsbereiche sowie dem Bistro. Der Partizipationsgedanke wird beispielsweise bei der Gestaltung von Projekten, Wanderungen, Ausflügen, der Vorschularbeit, gelebt. Unsere Kindervollversammlung findet jeden Montagvormittag statt. Hier haben sie die Möglichkeit ihre Ideen, Befindlichkeiten, Erlebtes und Beschwerden mitzuteilen.                                 

Gesunde Ernährung

In der hauseigenen Küche wird jeden Tag frisch gekocht. Bei der Zubereitung des Mittagessens achten wir auf die Nutzung von regionalen sowie saisonalen Produkten. Wir beziehen unsere Lebensmittel überwiegend vom Hof „Bauer Greif“ sowie dem „Biobus“. Zudem nehmen wir am europäischen Schulobst- und Gemüseprogramm teil. Die Zubereitung von frischem Obst und Gemüse am Vor- und Nachmittag ist hierdurch gewährleistet. Seit Anfang 2016 nehmen wir zusätzlich an dem Projekt „Kita isst besser“ vom Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten Rheinland-Pfalz, teil.

Kooperation/Einbezug der Elternschaft

Wir begegnen den Eltern und Erziehungsberechtigten freundlich und wertschätzend und nehmen ihre Anliegen ernst. Seit dem letzten Jahr leben wir bewusst den Gedanken: "Wir öffnen unsere Türen für die Familien". Wir laden die Familien herzlich zu unseren Aktionen wie bspw. das Laternenbasteln, der Familientag, das Familienfrühstück, der Adventsbasar, der Wandertag, Hospitationen im Alltag, etc., ein. Uns ist die partnerschaftliche Beziehung zu den Eltern/Erziehungsberechtigen sehr wichtig.

Bewegung

Die katholische Kita St. Katharina ist seit dem Jahr 2008 eine zertifizierte Bewegungskita RLP und wurde im Jahr 2012 rezertifiziert. Im Alltag kennzeichnet sich der Schwerpunkt Bewegung durch häufig aufgebaute Bewegungsbaustellen in der Turnhalle, die tägliche Nutzung des Außenbereichs, die Tanz-AG, die Fußball-AG sowie einer hohen Bewegungsfreiheit in den Räumlichkeiten. Hierfür bieten wir den Kindern häufig Impulse. Den fest integrierten Wandertag am Mittwoch praktizieren wir häufig gemeinsam mit den Eltern, die an diesem Tag Zeit und Spaß daran haben, uns zu begleiten.


Besonderheiten

  • Kooperationen mit der Grundschule Trier-Irsch, dem Silvesterlauf Trier e. V., dem SSG Kernscheid und dem Trierer Spendenlauf
  • Waldwoche und regelmäßige Treffen der Vorschulkinder
  • Förderverein der katholischen Kita St. Katharina
  • Bildungs- und Lerndokumentation
  • Ausbildungsstelle für Praktikant/innen und Berufspraktikant/innen
  • Vorlesetag