Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung.

Montessori Kinderhaus in Trier

  • Allgemeines
  • Leitsätze
  • Wie wir arbeiten

Kontaktdaten

Standortleiterin Dagmar Neumann
Alemannenstraße 7
54293 Trier-Ehrang
Fon 0651 1701703 | Fax 0651 1701776
montessori-trier(at)kita-ggmbh-trier.de
Hier geht's zum Kita-Portal der Stadt Trier

 

Öffnungszeiten

07:15 Uhr bis 17:00 Uhr
(Ganztags- und Teilzeitbetreuung möglich!)


Nähere Informationen zur Einrichtung

Anzahl der Gruppen: 5
Plätze gesamt: 104
Alter der betreuten Kinder: 0 Jahre bis Schuleintritt

"Erziehung ist Vorbild sein und sonst nichts als Liebe" -
Maria Montessori

 

Kinder

Wir bestärken die Kinder in ihrer Einzigartigkeit und ermutigen sie, in ihrer Individualität „sein“ zu dürfen. Wir möchten sie dabei begleiten, zu freien, wertorientierten Menschen heranzuwachsen, die Demokratieverständnis, Toleranz und Empathie gegenüber ihren Mitmenschen leben.

 

Eltern

Die Pflege der Erziehungspartnerschaft mit den Eltern nimmt einen hohen Stellenwert in unserem Alltag ein. Wir nehmen ihre Fragen und Wünsche in der gemeinsamen Sorge der uns anvertrauten Kinder ernst und binden sie in die pädagogischen Prozesse und Aktivitäten unserer Arbeit ein.

 

Mitarbeiter/innen

Eine Einheit entsteht, wenn jeder sich als Teil des Ganzen fühlt. Wir achten und beachten die Individualität unserer Mitarbeiterinnen, berücksichtigen und nutzen deren Stärken und Interessen.

 

Träger

In der Trägerschaft der KiTa gGmbH fühlen wir uns fachlich und menschlich angenommen und erfahren positive Begleitung. Wir arbeiten konstruktiv mit der Gesamtleitung und der Geschäftsführung sowie mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Geschäftsstelle zusammen. Wir fühlen uns getragen.

 

Leben und Glauben

Als Mitarbeiter/innen einer katholischen Kindertagesstätte achten wir darauf, dass nicht nur die Kinder, sondern alle Menschen, die zu uns kommen, erkennen, dass unser Tun durch unseren Glauben geprägt ist. Wir beten vor den Mahlzeiten, wir hören Geschichten aus der Bibel, wir gestalten und feiern Familiengottesdienste, wir feiern die kirchlichen Feste im Jahreskreislauf.

 

Pfarreien/Pfarreiengemeinschaften

Wir sind ein Teil der katholischen Pfarrgemeinde St. Peter. Durch die regelmäßige Gestaltung von Familiengottesdiensten und durch aktive Unterstützung der Pfarrgemeinde bei Festen und Veranstaltungen sehen wir uns als Bindeglied zwischen der Pfarrgemeinde und Familien.

 

Qualität

Gemeinsame Planung der pädagogischen Arbeit, regelmäßige Fortbildungen und Reflektionen sichern und gewährleisten die Qualität unseres erzieherischen Handelns.

Pädagogischer Ansatz/Schwerpunkt

Unser Alltag ist geprägt von der Montessori Pädagogik. Ihr Satz "Hilf mir, es selbst zu tun" ist uns Leitbild und Orientierung.
 



Besonderheiten

  • große und kleine Entdeckertouren
  • Sprachförderprogramme
  • wöchentliches Turnangebot