Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung.

Kita St. Raphael in Landscheid

  • Allgemeines
  • Leitsätze
  • Wie wir arbeiten
  • Projekte/Beiträge

Kontaktdaten

Kommissarische Leiterin Monika Schmitz
Hauptstraße 84 a
54526 Landscheid
Fon 06575 4979 │ Fax 06575 901540
st-gertrud-landscheid(at)kita-ggmbh-trier.de

 

Öffnungszeiten

07:15 Uhr bis 16:30 Uhr
(Ganztags- und Teilzeitbetreuung möglich!)

 

Nähere Informationen zur Einrichtung

Anzahl der Gruppen: 5
Plätze gesamt: 95 (10 integrative Plätze)
Alter der betreuten Kinder: 0 Jahre bis Schuleintritt

Kinder

Wir stellen das Wohl des Kindes in den Mittelpunkt unseres Tuns.

Wir nehmen jedes Kind als eigenständige Persönlichkeit an. Wir schaffen eine liebevolle und lebensbejahende Atmosphäre. Wir nehmen uns Zeit und beobachten die Kinder aufmerksam. Wir nehmen ihre Bedürfnisse wahr, gehen mit Achtung und Respekt darauf ein und richten unser Handeln danach aus. Wir unterstützen und fördern die Kinder mit Blick auf ihren Entwicklungsstand und ihre Individualität. Kinder haben bei uns das Recht auf Beteiligung und Mitgestaltung. Wir sind offen für die Interessen der Kinder, nehmen sie ernst und bieten ihnen Zeit  -  Begleitung  -  Raum.

 

Leben und Glauben

Lebendiger Glaube bedeutet für uns, eine Atmosphäre zu schaffen, in der die Liebe Gottes zu den Menschen spürbar und erfahrbar werden kann.

Wir nehmen jeden Menschen in seiner Individualität an. Wir schätzen ihn wert und nehmen ihn mit seinen Bedürfnissen wahr. Wir treten ihm im lebendigen Austausch offen und tolerant entgegen. In unserem täglichen Umgang schenken wir einander Vertrauen und Verständnis. Wir orientieren uns an unserem Schutzpatron, dem Erzengel Raphael. Nach seinem Vorbild begleiten wir die Kinder bei der Suche nach Antworten auf ihre Fragen. Wir schaffen eine Atmosphäre der Geborgenheit und eröffnen Möglichkeiten. persönliche Glaubenserfahrungen machen zu können. Auch durch feste christliche Rituale, Gebete, Gottesdienste, Feste im Jahreskreis, Erzählen und Erfahren biblischer Geschichten wird Glauben bei uns erlebbar.

 

Qualität

Gemeinsam engagieren wir uns für Qualität und entwickeln uns zukunftsorientiert weiter.

Wir nehmen die sich verändernden Bedürfnisse von Kindern und deren Familien in unserem Umfeld wahr. Gemeinsam entwickeln wir im Rahmen unseres Auftrags und unserer Möglichkeiten Antworten hierauf. Wir arbeiten im Austausch mit unseren jeweiligen Kooperationspartnern konstruktiv und vertrauensvoll zusammen. Wir reflektieren unsere Arbeit und Angebote regelmäßig und sind offen für Veränderungen. Wir überarbeiten und ergänzen unsere Konzeption entsprechend der neu eintretenden Situationen. Für uns ist regelmäßige Qualifizierung, besonders im pädagogischen und pastoralen Bereich, unterstützend und selbstverständlich für die zukunftsorientierte Entwicklung unserer Einrichtung.

Pädagogischer Ansatz

Basierend auf unserem Bildungsverständnis, sehen wir die Kinder als eigenständige Individuen, die mit ihrer Persönlichkeit und Lebenswelt, Ausgangspunkt für unser Tun und Handeln sind. Somit stellen wir die Themen der Kinder in den Mittelpunkt unseres Tuns. In Anlehnung an den Situationsorientierten Ansatz laut Krenzer verstehen wir uns als Bildungspartner/in, die den Kindern Lebensfreude vermittelt, damit das Kind sich auf sein Leben in dieser Welt gut vorbereiten kann.

 


Pädagogische Schwerpunkte

  • Aufbau einer sicheren Bindung
  • Unser Eingewöhnungskonzept
  • Unser Übergabekonzepte – Nestbereich-Kita; Kita-Grundschule
  • Freispiel
  • Außengelände und Bauwagen
  • Wald


Besonderheiten

  • zweimal jährlich Elterncafe
  • Zusammenarbeit mit Seniorenheim
  • Sprachprogramm des Landes Rheinland-Pfalz

SWR-Rundfunk besucht die Kita in Landscheid

Der 23. Januar 2017 war kein gewöhnlicher Montag für die Kinder der Kindertagesstätte St. Raphael in Landscheid. Frau Prechtel, Redakteurin von SWR4, reiste mit einer großen Tasche und einem Aufnahmegerät an, um Kinder- und Erzieherstimmen einzufangen... Weiterlesen