Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung.

Kita St. Walburga in Idar-Oberstein

  • Allgemeines
  • Leitsätze
  • Wie wir arbeiten

Kontaktdaten

Standortleiterin Jessica Mollenhauer
Ritterstraße 4
55743 Idar-Oberstein
Fon 06781 28123
st-walburga-idar-oberstein(at)kita-ggmbh-trier.de

 

Öffnungszeiten

07:30 Uhr bis 16:30 Uhr
(Ganztags- und Teilzeitbetreuung möglich!)

 

Nähere Informationen zur Einrichtung

Anzahl der Gruppen: 3
Plätze gesamt: 75
Alter der betreuten Kinder: 2 Jahre bis Schuleintritt

 

Foto der Einrichtung

Kinder

Jedes Kind hat das Recht so zu sein, wie es ist. Deshalb wird jedes Kind in seiner individuellen Persönlichkeit, ganz gleich welcher Herkunft, Religion, körperlichen und geistigen Besonderheiten liebevoll wertgeschätzt.


Eltern

Eltern sind für uns Experten ihrer Kinder, zu deren Wohl wir gemeinsam auf dem Weg sind. Wichtiger Bestandteil dieser Erziehungspartnerschaft ist für uns ein vertrauensvoller und wertschätzender Umgang miteinander.

 

Mitarbeiterinnen

Wir, als fachlich kompetente Mitarbeiterinnen, schaffen durch unsere positive Lebenseinstellung in unserer Einrichtung einen Ort der Begegnung.

 

Inklusion

Unabhängig von Nationalität, Herkunft oder Religion möchten wir alle an einem toleranten Miteinander teilhaben lassen.

 

Christlicher Aspekt

Wir leben in unserer Einrichtung unsere christliche Grundhaltung im Alltag und geben den Familien so Hilfe zur Lebensbewältigung.

Pädagogischer Ansatz/Schwerpunkt

  • Wir bieten den Kindern ein tägliches Frühstücks-Buffet. Beim gemeinsamen Essen erleben sie Tischkultur und Zusammengehörigkeitsgefühl.
  • Ein liebevoller Umgang mit dem Kind ist für uns selbstverständlich.
  • Durch unsere Stammgruppen und wiederkehrende Abläufe ermöglichen wir dem Kind von Anfang an Orientierung.
  • Erziehung zu Selbständigkeit und Eigenverantwortung.
  • Sie lernen Regeln einzuhalten, eine gute Streitkultur zu entwickeln und mit Frustrationssituationen umzugehen.
  • Wir wollen dem Kind genügend Raum und Zeit geben, um die Welt um sich herum ganzheitlich zu erleben. Eine vertrauensvolle und offene Zusammenarbeit zwischen Eltern und Kindergarten ist die Voraussetzung, um unsere pädagogischen Ziele zu erreichen.


Besonderheiten

Zusätzlich zum Kindergartenalltag

  • monatlicher Waldtag
  • regelmäßige Elternfrühstücke

Außerdem bieten wir nach Bedarf

  • Sprachförderung
  • Integrationshilfe ( durch eine Intergrationsfachkraft)

Zum Wohle des Kindes arbeiten wir außerdem mit verschiedenen Fachkräften und Einrichtungen (z.B. Sozialpädiatrisches Zentrum, Jugendamt, Therapeuten, ...) vertrauensvoll zusammen.


Hier geht's zum Flyer der Kita St. Walburga in Idar-Oberstein!