Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Kita St. Peter in Bitburg

  • Allgemeines
  • Leitsätze
  • Wie wir arbeiten
  • Projekte/Beiträge

Kontaktdaten

Standortleiterin Anne Kristin Jutz
Im Herrenwieschen 10
54634 Bitburg
Fon 06561 6049505 │ Fax 06561 6049506
st-peter-bitburg(at)kita-ggmbh-trier.de

 

Öffnungszeiten

07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
(Ganztags- und Teilzeitbetreuung möglich!)

 

Nähere Informationen zur Einrichtung

Anzahl der Gruppen: 5
Plätze gesamt: 125
Alter der betreuten Kinder: 2 Jahre bis Schuleintritt

Wir achten jedes Kind als einzigartige und kostbare Persönlichkeit.

Wir sorgen für das Wohl des Kindes und bewahren seine Individualität.
Wir richten unsere pädagogische Arbeit auf seine Bedürfnisse und Fähigkeiten aus.
Wir stärken das Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein der Kinder.
Durch Vertrauen und emotionalen Rückhalt ermöglichen wir den Kindern eine Basis zur gesunden Entwicklung ihrer Eigenständigkeit.

 

Die Weitergabe unseres Glaubens und die Umsetzung im Alltag ist Grundlage unserer Arbeit.

Wir beten, erzählen aus der Bibel und erklären Alltagssituationen vor dem Hintergrund unseres christlichen Glaubens.
Die Welt als Geschenk Gottes verpflichtet uns einen wertschätzenden Umgang mit uns selbst, den Mitmenschen und der Umwelt zu pflegen.
Kinder unterschiedlichster Herkunft und Religion bereichern unser Haus.
Wir leben ihnen Nächstenliebe vor und begegnen einander respektvoll und wertschätzend.

 

Qualität ist unser Anspruch, dass wir nie damit aufhören, besser zu werden.

Qualität ist das Ergebnis unserer authentischen und überzeugenden pädagogischen Arbeit.
Wir sichern durch den Leistungsanspruch jedes einzelnen Mitarbeiters die fachliche Weiterentwicklung und erreichen so die Bildungs- und Erziehungsziele.
Unter dem Aspekt der Erziehungspartnerschaft begleiten und unterstützen wir die Kinder und ihre Familien.

Pädagogischer Ansatz/Schwerpunkt

  • Wir arbeiten nach einem offenen Konzept der pädagogischen Achtsamkeit. Die Bezugsgruppen der Kinder gestalten sich in Stammgruppen.
  • Ein weiterer Schwerpunkt ist die in das Gesamtkonzept integrierte Waldpädagogik. Wir gehen ganzjährig täglich am Vormittag in den Wald. Hier gehen montags bis freitags eine feste Stammgruppe, und donnerstags und freitags haben alle Kinder der Einrichtung im Rahmen der Partizipation die Möglichkeit mit in den Wald zu fahren.
  • Gelebte Partizipation und Lernen findet im Alltag statt.
  • Inklusion der Familien mit ihren unterschiedlichsten Besonderheiten. Wir nehmen nicht nur das Kind in der KiTa auf, sondern begleiten auch die Familien in ihren Bedarfen.


Besonderheiten

  • Wir pflegen ein gutes Netzwerk mit verschiedenen Institutionen, die unter anderem die Zusammenarbeit mit den Eltern unterstützen. So sind wir Stamm-KiTa des Ökumenischen Erziehungshilfeverbundes gGmbH, pflegen die Zusammenarbeit mit einer Praxis für Logopädie, der Cüppers-Schule und der Kath. Familienbildungsstätte.
  • Es besteht eine sehr gute Zusammenarbeit mit dem pastoralen Team der Pfarrei.
  • In unserer Kindertagesstätte begegnen sich Menschen aus (im Durchschnitt) 18 Nationen.
  • "Lerne die Sprache deines Nachbarn" - Einblicke in die Kultur und Sprache unseres Nachbarn Frankreich. Eine Französischfachkraft ist in das alltägliche pädagogische Geschehen der KiTa eingebunden und begleitet die Kinder.
  • Gesunde Ernährung und frisch zubereitetes Mittagsessen sind uns wichtig. Unterstützt wird dies durch das Land Rheinland-Pfalz geförderte Programm des Schulobstes.

Deutscher Bürgerpreis für die katholische Kita St. Peter in Bitburg - Schwerpunkt: Natur schützen und erleben

Die integrative Waldgruppe der katholischen Kita St. Peter in Bitburg wird Preisträger in der Kategorie U21 - die Kreissparkasse Bitburg-Prüm honoriert das bei Kindern und Eltern gleichermaßen beliebte tägliche Natur-Erleben mit 500,- €... Weiterlesen