Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Katholische KiTa St. Jakobus | Trier-Biewer

Gesamteinrichtung Trier 2 (Bereich 2)

  • Allgemeines
  • Leitsätze
  • Wie wir arbeiten
  • Projekte/Beiträge

Kontaktdaten

Standortleitung Katja Schmitz-Franken
Biewerer Straße 125 | 54293 Trier-Biewer
Fon 0651 67574 │ Fax 0651 9664701
st-jakobus-trier(at)kita-ggmbh-trier.de
Hier geht's zum Kita-Portal der Stadt Trier

 

Öffnungszeiten

7:15 Uhr bis 16:00 Uhr

 

Nähere Informationen zur Einrichtung

Plätze bis 2 Jahre: 3
Plätz über 2 Jahre: 72 (davon maximal 12 Plätze für 2 Jährige)

Platzmodelle:
9 Stunden-Plätze von 7:00 bis 16:00 Uhr
8 Stunden-Plätze von 7:00 bis 13:00 Uhr von 14:00 bis 16:00 Uhr (derzeit noch mit Unterbrechung über Mittag)

 

Zuständige Gesamtleitung

Alfons Gemmel
Hindenburgstraße 7 | 54290 Trier
Fon 0651 46295882 | Fax 0651 46295889
trier-2(at)kita-ggmbh-trier.de

 

Förderverein

Förderverein der Kita St. Jakobus Biewer e. V.
Lena CartariusBiewerer Straße 98 a 54293 Trier Fon 0151 16538944
lena87(at)web.de

 

Fotos der Einrichtung

Kinder

Solange die Kinder klein sind, geben wir ihnen feste Wurzeln, wenn sie größer werden, geben wir ihnen Flügel!

Erst Wurzeln, dann Flügel!

 

Eltern

Durch eine gelingende Erziehungspartnerschaft stellen wir das Kindeswohl sicher.

"Die Großen" - Eltern und Erziehende

 

Leben und Glauben

Unsere Kindertageseinrichtung ist ein Ort der Gastfreundschaft für alle Menschen!

 

Hier geht's zum Leitsatz-Flyer (Leben und Glauben, Eltern und Kinder)!

 

Mitarbeiter/innen

Dies gibt uns die Motivation, den ständigen Herausforderungen mutig zu begegnen...

... und daraus neue Visionen zu entwickeln!

 

Hier geht's zum Leitsatz-Fyler (Mitarbeiter/innen)!

Pädagogischer Ansatz/Schwerpunkt

  • gruppenübergreifend mit Projektarbeit in alters- und geschlechtsgemischten Gruppen, Krippengruppe, Kleine Altersmischung und Regelgruppen mit regelmäßigen gruppenübergreifenden Angeboten
  • "lebensorientierter Ansatz", orientiert an dem Entwicklungsstand der Kinder und den Lebenssituationen der Familien
  • individuelle Entwicklungsbegleitung des Kindes in seinen verschiedenen Entwicklungsstufen
  • Partizipation und Kinderkonferenzen
  • Vermittlung von Werten und "Herzensbildung" als Grundlage der emotionalen Intelligenz
  • Freispiel als besonderer Wert des Miteinanders und als wichtiger Baustein des Lernens
  • intensive und individuelle Eltern- und Familienunterstützung in Erziehungs- und Lebensthemen


Besonderheiten

  • Feste und Feiern mit und für Kinder, Familienwanderungen
  • flexible Bring- und Abholzeiten
  • frisch zubereitetes, abwechslungsreiches Mittagessen basierend auf den Grundlagen der gesunden Ernährung
  • Kooperation mit der Grundschule am Biewerbach, z. B. zur Gestaltung des Übergangs bei Einschulung und mit anderen Institutionen
  • qualifizierte Praxisanleitung und Ausbildungsstelle für Praktikanten
  • mit Zertifikat auditiert, Bescheinigung der Umsetzung der Auditkriterien des Rahmenleitbildes
  • Elterncafé
  • Förderverein

"An die Künstlerkittel, fertig, los!"

Ein Kunstprojekt mit Staffeleien in der Kita St. Jakobus in Trier-Biewer.

Im Rahmen der Erzieherausbildung startete die Berufspraktikantin Alena Dühr in der katholischen Kindertagestätte St. Jakobus in Biewer ein Kunstprojekt mit vier Vorschulkindern... Weiterlesen