Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Katholische KiTa "Spatzennest" St. Remigius | Pronsfeld

Gesamteinrichtung Bitburg (Bereich Nord)

  • Allgemeines
  • Leitsätze
  • Wie wir arbeiten

Kontaktdaten

Standortleitung Natalie Quetsch
Schulstraße 7 | 54597 Pronsfeld
Fon 06556 590
spatzennest-pronsfeld(at)kita-ggmbh-trier.de

 

Öffnungszeiten

6:30 Uhr bis 17:00 Uhr
(Ganztags- und Teilzeitbetreuung möglich!)

 

Nähere Informationen zur Einrichtung

Anzahl der Gruppen: 5
Plätze gesamt: 100
Alter der betreuten Kinder: 0 Jahre bis Schuleintritt

Platzmodelle:
9,5 Stunden-Plätze von 7:00 bis 16:30 Uhr
10,5 Stunden-Plätze von 6:30 bis 17:00 Uhr
7 Stunden-Plätze von 7:30 bis 12:30 Uhr von 14:30 bis 16:30 Uhr (mit Unterbrechung)

 

Zuständige Gesamtleitung

Martina Gorges
Hauptstraße 6 | 54634 Bitburg
Fon 06561 6046762 | Fax 06561 604128
bitburg-nord(at)kita-ggmbh-trier.de

 

Förderverein

Förderverein der Kita "Spatzennest" e. V.

 

Fotos der Einrichtung

Gottes Liebe ins Leben bringen

Um sich von Gott geliebt zu fühlen, bedarf es positiver Erfahrungen mit Menschen. Das erreichen wir in unserer Kindertagesstätte durch eine Atmosphäre des Angenommenseins und der Geborgenheit.
Wir bauen ganzheitlich auf dieser Grunderfahrung auf, damit Glaube wachsen kann.

Situationsorientiertes, ganzheitliches und ressourcenorientiertes Arbeiten auf der Grundlage unseres christlichen Menschenbildes, unseres Leitbildes "Gottes Liebe ins Leben bringen" und unter Berücksichtigung der Erziehungs- und Bildungsempfehlungen in Rheinland-Pfalz.

 

Pädagogischer Ansatz/Schwerpunkt

Das Ziel unserer Arbeit sind lebensfrohe, selbstbewusste und beziehungsfähige Kinder, die mit Vertrauen ihre Welt entdecken und gestalten, weil sie sich von Menschen und Gott angenommen und geliebt wissen und als Teil der Schöpfung als selbstwirksam erleben.

Wir unterstützen die Entwicklung und Bildung

  • der sozial-  und emotionalen Kompetenz
  • der kognitiven Fähigkeiten und Wahrnehmung, Kenntnis- und Erkenntnisbereich
  • im Bereich religiöser Erziehung
  • von Mathematik, Naturwissenschaft und Sachebene
  • von Musik, Bewegung, Theater
  • im Bereich der Kreativität

 

Besonderheiten

  • Eingebunden in die Einrichtung ist der Betrieb bzw. die Familien der Mitarbeiter/innen der Firma Arla
  • Runder Tisch - Pfarrgemeinde und Kita
  • Wir arbeiten tiergeschützt mit zwei KiTa-Hunden