Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

1.000 Euro für den guten Zweck: Deka unterstützt den Förderkreis der Kita St. Helena Konz e. V.

„Die Deka Spendenzusage - eine wunderbare Überraschung am Nikolaustag“,  freut sich Ann Merle, Vorsitzende des Förderkreises der Kita St. Helena in Konz.  „Die 1.000 Euro ermöglichen es uns, ein Gartenhäuschen für die Aufbewahrung der Bobbycars und weiterer Fahrzeuge, sowie des Sandspielzeugs der Kinder, anzuschaffen.“ Bereits seit mehr als zehn Jahren fördert das Wertpapierhaus der Sparkassen das gesellschaftliche Engagement seiner Beschäftigten. Das Besondere an der Aktion “Deka – Engagiert vor Ort“ ist, dass gemeinnützige Organisationen unterstützt werden, in denen die Mitarbeiter ehrenamtlich aktiv sind oder die sie fördern, so wie etwa im Kita Förderkreis. In den vergangenen Jahren wurden bereits 275 Einrichtungen aus den Bereichen Kinder- und Jugendarbeit, Bildung, Kultur, Medizin, Sport, Tier- oder Umweltschutz bedacht.
 „Ich freue mich, dass ich durch die Spende meines Arbeitgebers den Kita Förderkreis unterstützen kann, der mir besonders am Herzen liegt“,  so Alexander Weber, der bei der Deka tätig ist.