Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Katholische KiTa Rosa Flesch | Hermeskeil

Gesamteinrichtung Hermeskeil-Waldrach

 

  • Allgemeines
  • Leitsätze
  • Wie wir arbeiten
  • Projekte/Beiträge

Kontaktdaten

Standortleiterin Nadine Hoff
Am Kölkerberg
54411 Hermeskeil
Fon 06503 1603 │ Fax 06503 921890
rosa-flesch-hermeskeil(at)kita-ggmbh-trier.de

 

Öffnungszeiten

07:00 Uhr bis 16:30 Uhr
(Ganztags- und Teilzeitbetreuung möglich!)

 

Nähere Informationen zur Einrichtung

Anzahl der Gruppen: 6
Plätze gesamt: 125
Alter der betreuten Kinder: 8 Monate bis Schuleintritt

 

Zuständiger Gesamtleiter

Bernhard Klein
Waldstraße 1 | 54344 Kenn
Fon 06502 6039891 | Fax 06502 6039899
hermeskeil-waldrach(at)kita-ggmbh-trier.de

 

Foto der Einrichtung

Kinder

Wir begleiten Kinder  auf ihrem Weg ins  Leben.
Wir geben Kindern Geborgenheit und Sicherheit, damit sie sich bei uns zu Hause fühlen können.
Wir gestalten Freiräume zur Entfaltung und Stärkung ihrer Persönlichkeit  Die Kinder  gewinnen Selbstvertrauen, Lebensfreude und entwickeln soziale Kompetenz.
Wir regen die Selbstbildungsprozesse der Kinder an, in denen sie ihre Erfahrungen machen können.
Wir unterstützen sie in ihrer Neugier und ihrem Wissensdrang.
Gemeinsam mit den Kindern lernen wir jeden Tag aufs Neue.

 

Eltern

Wir sehen uns als Partner der Eltern.
Wir unterstützen die Eltern in ihrem Erziehungsauftrag.
Gemeinsam mit den Eltern begleiten wir die Entwicklung der Kinder.
Wir nehmen die Bedürfnisse und Erwartungen der Eltern ernst und berücksichtigen den Lebensalltag der Familien.
Wohlwollen und ein vertrauensvoller Umgang miteinander sind uns ein wichtiges Anliegen. Wir haben ein offenes Ohr für die Fragen, Sorgen und Wünsche der Eltern.

 

Leben und Glauben

Im Miteinander erleben  wir lebendigen Glauben.
Für uns ist jedes Kind ein Geschenk Gottes, das uns in seiner Einzigartigkeit anvertraut ist.
Wir begleiten die Kinder in ihrer individuellen Persönlichkeits- und Glaubensentwicklung. So wächst eine vertrauensvolle Beziehung zu Gott
Lebendiger Glaube, das heißt für uns: miteinander leben, sich freuen und danken, sich auseinandersetzen, trösten und helfen. Achtung und liebevoller Umgang zwischen Familien, Erzieherinnen und Mitmenschen prägen die Atmosphäre unseres Zusammenlebens.
Wir staunen gemeinsam über die Natur und lernen, Verantwortung zu tragen für Gottes großartige Schöpfung.
Mit biblischen Erzählungen, Gebeten und Gottesdiensten begleiten wir die Kinder durch den kirchlichen Jahreskreis.

Pädagogischer Ansatz/Schwerpunkt

  • Situationsorientierter Ansatz
  • Stammgruppen mit Funktionsbereichen
  • Projektarbeit
  • Kinder unter 3 Jahren werden in 2 Nestgruppen betreut
  • Eingewöhnung nach dem Berliner Modell


Besonderheiten

  • viele Bewegungsräume (großes Haus und 2 große Außengelände)
  • Bündnispartner im Hochwälder Familiennetzwerk Hafen
  • Kinderbürgermeister in jeder Gruppe (Mitbestimmung)
  • Gute Kooperation mit der Grundschule
  • Frisches, ausgewogenes Mittagessen für die Ganztagskinder

 

Einen weiteren Einblick bietet Ihnen unsere Konzeption:

Sie haben es geschafft! Das Hochwälder Familiennetzwerk HAFEN macht den 2. Platz beim Deutschen Kita-Preis 2019 als „Lokales Bündnis für frühe Bildung“

Die feierliche Preisverleihung fand am 13. Mai 2019 in Berlin statt. Geschäftsführerin Cordula Scheich und Koordinatorin Karen Alt nahmen den auf 10.000 Euro dotierten Preis für das Netzwerk entgegen (hier zu sehen mit  der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Franziska Giffey und der Frau unseres Bundespräsidenten Elke Büdenbender, sowie der Moderatorin Barbara Schöneberger... Weiterlesen