Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Katholische KiTa St. Jakobus | Fisch

  • Allgemeines
  • Leitsätze
  • Wie wir arbeiten

Kontaktdaten

Standortleitung Nicole Schenke
Im Asbüsch 14a | 54439 Fisch
Fon 06581 9959151 │ Fax 06581 9959191
st-jakobus-fisch(at)kita-ggmbh-trier.de

 

Öffnungszeiten

7:00 bis 16:30 Uhr

 

Nähere Informationen zur Einrichtung

Plätze bis 2 Jahre: 3
Plätze über 2 Jahre: 52

Platzmodelle:
7-Stunden-Plätze von 7:30 bis 14:30 Uhr
9-Stunden-Plätze von 7:00 bis 16:00 Uhr
9-Stunden-Plätze von 7:30 bis 16:30 Uhr

 

Zuständige Gesamtleitung

Christopher Heisel
Hauptstraße 50 | 54439 Saarburg
Fon 06581 9967648 | Fax 06581 996339
saarburg(at)kita-ggmbh-trier.de

Kinder

Jedes Kind ist einzigartig und wir stärken es in seiner Persönlichkeit.

 

Leben und Glauben

Wir begleiten Menschen beim Wachsen im Leben und im Glauben.

 

Mitarbeiter/innen

Ein vertrauensvoller Umgang miteinander ist die Basis für die Zusammenarbeit unseres Teams.

 

Hier geht's zum Leitsatz-Flyer der Kita St. Jakobus in Fisch!

Pädagogischer Ansatz/Schwerpunkt

  • Wir arbeiten nach dem situationsorientierten Ansatz, umgesetzt im offenen Konzept.
  • Wir bieten in unserem offenen und altersdifferenzierten Gruppenkonzept, bedürfnis- und interessenorientiert ausgestattete Räumlichkeiten unter Berücksichtigung der in den Bildungs- und Erziehungsempfehlungen Rheinland-Pfalz niedergeschriebenen Lernfeldern.
  • Eingewöhnung in Anlehnung an das Berliner Eingewöhnungsmodell
  • Partizipation (Kontinuierliche und altersgemäße Beteiligung der Kinder am Einrichtungsleben)
  • Lern- und Bildungsdokumentation
  • Die vorschulische Bildung in Kooperation mit der Grundschule.
  • Aufbau einer Erziehungspartnerschaft
  • Gesunde Ernährung und Bewegung


Besonderheiten

  • Bildungsangebot "Lerne die Sprache des Nachbarn" (frühe Vermittlung der französischen Sprache und Kultur)
  • Sprachförderprogramm des Landes Rheinland Pfalz
  • Projektarbeit
  • Frisch zubereitetes, gesundes und ausgewogenes Mittagessen für die Ganztagskinder