Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Katholische KiTa Maria Königin | Dudeldorf

Gesamteinrichtung Bitburg (Bereich Mitte)

  • Allgemeines
  • Leitsätze
  • Wie wir arbeiten

Kontaktdaten

Standortleitung Sarah Fast
Schulstraße 28 | 54647 Dudeldorf
Fon 06565 2343 │ Fax 06565 955798
maria-koenigin-dudeldorf(at)kita-ggmbh-trier.de

 

Öffnungszeiten

7:15 bis 16:45 Uhr

 

Nähere Informationen zur Einrichtung

Plätze ab 2 Jahre: 19
Plätze ab 3 Jahre: 90

Platzmodelle:
7-Stunden-Plätze von 7:15 bis 14:15 Uhr (mit Mittagessen)
9,5-Stunden-Plätze von 7:15 bis 16:45 Uhr (mit Mittagessen)
7-Stunden-Plätze von 7:15 bis 12:15 Uhr und von 14:00 bis 16:00 Uhr (ohne Mittagessen)

 

Zuständige Gesamtleitung

Christina Hamm
Hauptstraße 6 | 54634 Bitburg
Fon 06561 604129 | Fax 06561 604128
bitburg-mitte(at)kita-ggmbh-trier.de

 

Förderverein

Förderverein der KiTa Dudeldorf e. V.
Julia Heiting | Langmauer 6 | 54647 Dudeldorf | Fon 06565 9344344
julia.m.b(at)gmx.de

 

Foto der Einrichtung

Leben und Glauben

Gott hat uns lieb.
Vermittlung von Werten und Glauben.

 

Kinder

Hier bin ich - gib mir deine Hand.
Unser pädagogisches Handeln dient dem Wohl des Kindes.

 

Eltern

Gemeinsam geht es besser -
partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern

Pädagogischer Ansatz/Schwerpunkt

  • Teiloffene Arbeit mit Stammgruppenbezug
  • pädagogische Qualität und Qualitätsentwicklung
  • Bildungs- und Lernprozesse der Kinder
  • ganzheitliche Entwicklung
  • Persönlichkeitsentwicklung der Kinder
  • Partizipierenden Umgang miteinander
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen


Besonderheiten

  • Verlängerte Öffnungszeiten
  • Mahlzeiten täglich frisch zubereitet
  • Logopädin wöchentlich in unserer Einrichtung

 

Hier geht's zum Konzept zur interkulturelle Arbeit!