Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Katholische KiTa Maria Himmelfahrt | Bleialf

Gesamteinrichtung Bitburg (Bereich Nord)

  • Allgemeines
  • Leitsätze
  • Wie wir arbeiten

Kontaktdaten

Standortleitung Sabine Baltes
Bahnhofstraße 13 | 54608 Bleialf
Fon 06555 696 │ Fax 06555 900554
maria-himmelfahrt-bleialf(at)kita-ggmbh-trier.de

 

Öffnungszeiten

7:15 bis 16:45 Uhr

 

Nähere Informationen zur Einrichtung

Plätze bis 2 Jahre: 5
Plätze über 2 Jahre: 110

Platzmodelle:

7-Stunden-Plätze von 7:15 bis 14:15 Uhr
8-Stunden-Plätze von 7:15 Uhr bis 15:15 Uhr
9,5-Stunden-Plätze von 7:15 Uhr bis 16:45 Uhr

 

Zuständige Gesamtleitung

Martina Gorges
Hauptstraße 6 | 54634 Bitburg
Fon 06561 6046762 | Fax 06561 604128
bitburg-nord(at)kita-ggmbh-trier.de

 

Förderverein

Förderverein Kath. KiTa Bleialf e. V.
Lydia Willwersch │ Im Kaleneck 23 │ 54616 Winterspelt │ Fon 06555 8617
willwersch.lydia(at)web.de

 

Fotos der Einrichtung

Pädagogischer Ansatz/Schwerpunkt

  • Die Eingewöhnung erfolgt in Anlehnung an das Berliner Eingewöhnungsmodell.
  • Wir orientieren uns in unserer pädagogischen Arbeit an dem situationsorientierten Ansatz und der ganzheitlichen Förderung der Kinder in Verbindung mit einer pädagogischen Achtsamkeit jedem einzelnen Kind gegenüber.  
  • In unseren Bildungsräumen arbeiten wir teiloffen mit Gruppenzugehörigkeit in altershomogenen Gruppen.
  • Partizipation ist grundlegend für unsere tägliche pädagogische Arbeit und erfolgt in verschiedenen Beteiligungsformen und Beschwerdeverfahren zur Sicherung der Kinderrechte. 
  • Christliche Inhalte und Werte prägen unseren pädagogischen Alltag.
  • Die Vermittlung der französischen Sprache und Kultur erfolgt durch eine pädagogische Fachkraft mit französischer Muttersprache.
  • Die Natur-, Wald- und Exkursionstage finden wöchentlich statt.                                                                                                                                                                    


Besonderheiten

  • Als Familienzentrum verfügen wir über ein großes Netzwerk.  Wir bieten unterschiedliche Angebote der Familienbildung und der Elternberatung kostenfrei in unserer KiTa an, dabei arbeiten wir mit unseren Verbund-KiTas zusammen.
  • Therapien (Logopädie und Ergotherapie) finden wöchentlich in den Räumlichkeiten unserer KiTa statt.
  • Die offene Eltern-Kind-Gruppe (Krabbelgruppe) findet einmal wöchentlich statt.                                                                                                                                                                                        
  • Das großzügige Außengelände ist naturnah angelegt, in Zusammenarbeit mit der Holunderschule.