Einsegnung der katholischen Kindertageseinrichtung St. Anna, Trier-Olewig

Am Samstag, 30. September 2017 feierte die Kita St. Anna, Trier-Olewig die offizielle Einweihung. Zwei Jahre waren wir in der gegenüberliegenden Grundschule untergebracht, bevor wir im August unser neues Domizil bezogen.

Viele kleine und große Gäste waren zu diesem Fest gekommen, dass mit einem Familienwortgottesdienst in der Kirche St. Anna begann. Anschließend segnete Pfarrer Dr. Michael Bollig die Räume. Begleitet wurde die Feier mit Ansprachen von Frau Cordula Scheich, Geschäftsführerin der katholischen KiTa gGmbH Trier, Herrn Christoph Heckel, der dieses Bauprojekt für die Kirchengemeinde Hl. Edith Stein begleitete und Frau Petra Block, Ortsvorsteherin von Trier-Olewig. Herr Simon Berdi vom Architekturbüro Berdi und die leitende Architektin Frau Sabine Basten übergaben als Geschenk das neue Eingangsschild und den symbolischen Schlüssel. Für den musikalischen Rahmen dieser Feier sorgten viele ehemalige Kinder unserer Einrichtung mit ihrem Chorleiter Herrn Bernhard Schleimer. Bürgermeisterin Frau Angelika Birk war beeindruckt von den hellen, freundlichen Räumen und dem großzügigen Platzangebot. Mit dem Neubau kam nicht nur die Erweiterung des Betreuungsangebotes von 90 Plätzen, sondern es wurde auch eine professionelle Küche eingerichtet, so dass wir in Zukunft nicht mehr auf Catering angewiesen sind.

Es war ein schönes und begegnungsreiches Fest und wir bedanken uns herzlich bei allen helfenden Händen die uns bei den Vorbereitungen und der Durchführung dieses Festes unterstützt haben.

Ein großes Dankeschön gilt auch denen die dieses Bauprojekt ermöglicht, geplant und umgesetzt haben. Die Kinder und Mitarbeiter fühlen sich sehr wohl in "ihrem neuen Haus".