Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

In Kooperation mit Partner IKK Südwest:

„Promote your health“ – Start des exklusiven BGM-Angebots für Auszubildende der katholischen KiTa gGmbH Trier

Trier | 19.11.21

Schon lange engagiert man sich bei der katholischen KiTa gGmbH Trier besonders stark im Bereich betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM). Heute startete in diesem Zusammenhang die erste einer Reihe von Veranstaltungen in Trier, die sich ganz speziell an Auszubildende des katholischen KiTa-Trägers richten. Erzieher/innen in Teilzeitausbildung, sowie die Auszubildende der Geschäftsstelle nehmen an diesem Pilotprojekt teil.

Gesundheit am Arbeitsplatz und darüber hinaus ist wichtig. Das hat man bei der katholischen KiTa gGmbH Trier schon länger verinnerlicht und ein breites Angebot im Bereich betriebliches Gesundheitsmanagement entwickelt. Gemeinsam mit dem langjährigen Kooperationspartner IKK Südwest lenkt man den „BGM-Blick“ ab sofort auch verstärkt auf den Nachwuchs.

„Promote your health“ heißt das durch die IKK Südwest in Zusammenarbeit mit eXperts4Health angebotene Programm, das 18 Auszubildende der katholischen KiTa gGmbH Trier durch seine interaktive und zielgruppenspezifische Gestaltung für Gesundheitsthemen sensibilisieren soll. Inhaltlich geht es um die fünf Bausteine Bewegung, Ernährung, Stressmanagement, Fitness und Abhängigkeit, welche in den kommenden drei Jahren in jeweils eigenständigen Tagesseminaren behandelt werden. Nach Auswertung des Pilotprojekts ist eine Weiterführung als regelmäßiges Angebot für die Auszubildenden möglich.

Am Freitag, dem 19.11.21, fand nun unter dem Titel „Make it move – Mit der richtigen Bewegung zu mehr Power im Job“ die erste der geplanten Veranstaltungen unter Leitung von Barbara Jodin-Karpinski (eXperts4Health) in den Räumlichkeiten der IKK Südwest Trier statt. Neben einem theoretischen Einblick in das Thema stand vor allem auch die konkrete Praxis im Vordergrund, beispielsweise durch das Erlernen von gezielten Kraftübungen, welche arbeitsbedingten Fehlbelastungen entgegenwirken.

Sandra Steffens, Leitung der Stabsstelle Personalpflege bei der katholischen KiTa gGmbH Trier, war sehr zufrieden mit der Auftaktveranstaltung: „Unsere Azubis sind sehr froh mit diesem speziell auf sie zugeschnittenen Angebot. Die Rückmeldungen nach dem ersten Workshop waren durchweg positiv und so freuen wir uns schon jetzt auf den nächsten Termin, der im März 2022 stattfinden wird.“

 

Pressekontakt

Sarah Hoffmann
Tel. +49(0)651 999875-33
kommunikation(at)kita-ggmbh-trier.de