Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

„Kita des Jahres“

Unsere KiTa Maria Königin ist im Finale des Deutschen Kita-Preises 2021

Update Trier | 10.06.21

Unsere KiTa Maria Königin gewinnt Sonderpreis der Zeitschrift ELTERN

Am 9. Juni um 18 Uhr war es endlich soweit: Die Preisträger des diesjährigen Deutschen Kita-Preises wurden während eines von Barbara Schöneberger moderierten Online-Events bekannt gegeben. Über 1.200 Bewerbungen waren zuvor eingegangen. Anhand der vier Qualitätsdimensionen Kind- und Sozialraumorientierung, lernende Organisation sowie Partizipation wurden zunächst 25 Nominierte und schließlich 10 Finalisten in der Kategorie „Kita des Jahres“ ermittelt. Als einziger Vertreter aus Rheinland-Pfalz befand sich darunter auch unsere katholische KiTa Maria Königin.

Zwar konnte sich unsere Einrichtung aus Trier-Pallien im Finale leider nicht durchsetzen, dennoch haben Standortleiter Christian Kunz und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Grund zur Freude. Das ergänzende Online-Voting der bekannten Zeitschrift ELTERN, bei dem knapp 37.000 Stimmen abgegeben worden sind, entschieden sie für sich und sicherten der KiTa so den diesjährigen ELTERN-Sonderpreis.

Die Preisträger-Kita erhält neben einer Trophäe im Laufe eines Jahres viermal ein Überraschungspaket mit Kinderbüchern. In kurzer Zeit entsteht so eine kleine Bibliothek mit Werken zum Vorlesen, Anschauen und für erste Leseübungen.

Jetzt hier weiterlesen:
Vollständige Pressemeldung "ELTERN-Sonderpreis" zum Download

 

Update Trier | 01.06.21

Seien Sie live beim Finale dabei

Am 9. Juni um 18 Uhr ist es endlich soweit: Der Deutsche Kitapreis 2021 wird verliehen!

Da wir uns derzeit aufgrund der Corona-Pandemie immer noch in einer Situation befinden, die ein "richtiges" Treffen mit vielen Menschen leider nicht zulässt, macht es die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung möglich, die etwa einstündige Preisverleihung ganz bequem von Zuhause aus zu sehen. Hierzu müssen Sie nur am Tag der Preisverleihung den folgenden Link wählen:

https://www.deutscher-kita-preis.de/node/594

Weitere Informationen zur von Barbara Schöneberger moderierten Preisverleihung finden Sie hier:

Einladung zur Online-Preisverleihung des diesjährigen Deutschen Kitapreises

Wir drücken unserer KiTa Maria Königin ganz fest die Daumen!

 

Update Trier | 17.12.20

Wir sind im Finale!

Unsere KiTa Maria Königin in Trier-West hat es erneut eine Runde weiter geschafft und steht jetzt als eine von zehn Kitas in der Endrunde des Deutschen Kita-Preises 2021! Die vom Team eingereichten Unterlagen haben die Jury überzeugt, die sich recht herzlich für diesen wunderbaren Einblick in die vor Ort geleistete Arbeit bedankte.

Normalerweise würde nun ein Besuch des Expertinnen- und Experten-Teams der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und der Internationalen Akademie Berlin (INA) in unserer KiTa anstehen. Aufgrund der aktuellen Hygienebestimmungen sowie der unvorhersehbaren Dynamik der Covid-19-Pandemie können diese Vor-Ort-Besuche in diesem Durchgang leider nicht wie gewohnt stattfinden. Stattdessen wurde ein digitales Alternativformat konzipiert, im Rahmen dessen die Expertinnen und Experten des Deutschen Kita-Preises einen Einblick in die KiTa-Arbeit erhalten und mit der Leitung der KiTa Maria Königin, Herrn Christian Kunz, und seinem Team, sowie uns als Träger ins Gespräch kommen.

Die Preisträger werden schließlich im Frühjahr 2021 bekanntgegeben. Wir drücken die Daumen!

 

Trier | 23.9.20

Unsere KiTa Maria Königin ist nominiert

Über 1.200 Kitas und lokale Bündnisse für frühe Bildung haben sich um den Deutschen Kita-Preis 2021 beworben. Nur zwei Einrichtungen aus Rheinland-Pfalz konnten in diesem Jahr überzeugen und sind eine Runde weiter. Unsere KiTa Maria Königin in Trier-West/Pallien hat es geschafft und gehört zu den 25 Nominierten der Kategorie „Kita des Jahres“.

Die zweigruppige Einrichtung liegt in einem Stadtteil mit besonderem Entwicklungsbedarf. Derzeit haben 80 % der 48 betreuten Kinder zwischen 3 und 6 Jahren einen Migrationshintergrund. Seit 2019 befindet sich die KiTa Maria Königin in einem konzeptionellen Umbruch von geschlossenen Gruppen hin zum partizipativen Konzept der offenen Arbeit. Zudem nimmt man seit 2018 aktiv am Bundesprojekt „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ sowie seit 2019 am Landesprogramm Kita!Plus – „Kita im Sozialraum“ teil. Auch die Einbindung in verschiedene Netzwerke vor Ort sowie die gezielte Kooperation mit externen Experten und nicht zuletzt die vertiefte Zusammenarbeit mit Eltern und Familien tragen maßgeblich dazu bei, dass die KiTa sich „auf einem guten Weg“ befindet, wie Standortleiter Christian Kunz berichtet. Er sieht in der Nominierung eine Anerkennung der guten und engagierten Arbeit, die in den letzten Jahren von allen Beteiligten geleistet worden ist. „Jetzt wollen wir natürlich auch ins Finale!

So geht es jetzt weiter:

Die KiTa Maria Königin reicht zusätzliche Unterlagen ein, um ihr Konzept und besondere Projekte noch einmal genauer zu erläutern. Mitte Dezember entscheidet sich dann, welche Nominierten eine Runde weiterkommen. Die 20 Finalisten werden anschließend von Expertinnen und Experten des Deutschen Kita-Preises besucht und begutachtet. Wenn die Hygiene-Bestimmungen einen Vor-Ort-Besuch zu dem Zeitpunkt nicht zulassen, wird es andere Formen der Einschätzung geben. Anschließend bestimmt eine unabhängige Fachjury, wer mit dem Deutschen Kita-Preis ausgezeichnet wird. Die Preisträger werden schließlich im Frühjahr 2021 bekanntgegeben.


Über den Deutschen Kita-Preis

Der Deutsche Kita-Preis wurde 2018 erstmals vergeben. Die Auszeichnung ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung in Partnerschaft mit der Heinz und Heide Dürr Stiftung, dem Eltern-Magazin und dem Didacta-Verband. Alle Informationen zum Deutschen Kita-Preis, zu den Bewerbungsmodalitäten und zur Auswahl der Preisträger sind zu finden unter www.deutscher-kita-preis.de.

 

Pressekontakt

Sarah Hoffmann
Tel. +49(0)651 999875-33
kommunikation(at)kita-ggmbh-trier.de