Wir über uns

Im Mittelpunkt unseres Handelns  steht unser Leitsatz

„Das Wohl des Kindes prägt unseren Umgang mit den gesellschaftlichen und politischen Anforderungen“.

Die Bildungs- und Erziehungsempfehlungen des Landes Rheinland-Pfalz mit den dazugehörigen Ansprüchen an ein Qualitätsmanagement bilden die Grundlagen der Arbeit in unseren Kindertageseinrichtungen. Wir unterstützen und begleiten die uns anvertrauten Kinder auf ihrem individuellen Lern- und Lebensweg und fördern ihre Entwicklung zu selbstbewussten und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten. Das Bildungsangebot in unseren Einrichtungen bietet ein anregendes Lernumfeld, in dem alle Kinder, gleich welcher Herkunft, ihre Fähigkeiten und Kompetenzen weiterentwickeln können.

Wir begleiten Eltern kompetent und partnerschaftlich in ihrer Erziehungsarbeit und unterstützen Familien bei der Umsetzung ihrer vielfältigen Lebensentwürfe.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den oftmals multiprofessionellen Teams der Kindertagesstätten bringen sich sowohl mit ihrer Persönlichkeit als auch mit ihrer hohen fachlichen Kompetenz - täglich in die Arbeit ein und entwickeln sie entlang den Bedürfnissen der Kinder und Familien kontinuierlich weiter.

Kindertageseinrichtungen als kirchlichen Ort erfahrbar machen, in denen Glauben und Gemeinschaft entdeckt und gelebt werden,  - das  ist eine auf allen Ebenen der Arbeit der katholischen KiTa gGmbH Trier prägende Herausforderung und Chance. Dabei sind wir als Träger eingebunden in die Gemeinschaft des Bistums Trier und setzen mit unseren Standorten das Rahmenleitbild für katholische Kindertageseinrichtungen im Bistum Trier um.